Potenzmittel rezeptfrei online kaufen – Der Ratgeber

Auf dem Markt werden zahlreiche rezeptfreie Potenzmittel angeboten. Wir möchten Ihnen zeigen, welche Arten von rezeptfreien Potenzmitteln es gibt und welche davon für Sie am besten geeignet sind.

Welche Potenzmittel gibt es?:

  • Verschreibungspflichtige Potenzmittel (in Deutschland sind das bspw. Viagra & Levitra)
  • Rezeptfreie Potenzmittel / Potenzfördernde Mittel (Neradin, Sensamax)
  • Natürliche / Pflanzliche Potenzmittel (z.B. Ziegenkraut)
  • Gefälschte Medikamente
  • Potenzmittel mit Online-Rezept bestellen (Bei einem Fernarzt, welcher online ein Rezept ausstellen kann)

Eine weitere Übersicht über die verschiedenen Arten von Potenzmitteln und über verschiedene Produkte findest du in unserem Potenzmittel Ratgeber.

Die meisten Männer, wollen sich den Scham eines Arztbesuchs ersparen, weil dieser oft als sehr unangenehm empfunden wird. Einige Anbieter und Shops im Internet nutzen diese Situation aus. Es ist heutzutage also sogar möglich verschreibungspflichtige Potenzmittel wie Viagra, Levitra und Co online zu kaufen.

Als verschreibungspflichtig wird ein Medikament eingestuft, wenn die Einnahme mit gesundheitlichen Risiken einhergehen kann. Potenzmittel wie Viagra und Cialis können bei bestimmten Personengruppen für einen Herzinfakt, Niereninsuffizienz oder Schlaganfällen führen. Des weiteren gibt es häufig Wechselwirkungen mit Potenzmitteln. Das bedeutet: Nimmt man zusätzlich noch andere Medikamente ein, kann es sein, dass die Wirkstoffe beider Medikamente miteinander kollidieren.

Es gibt die Möglichkeit, verschreibungspflichtige Potenzmittel online bei einem Fernarzt zu kaufen. Diese Online Arztpraxen beziehungsweise Online Apotheken, können ein Rezept für verschreibungspflichtige Potenzmittel online ausstellen. Nach Konsultation des Arztes und der Beantwortung einiger Fragen, kann man das Potenzmittel bequem direkt dort kaufen.

Heißt das, dass es beim Kauf keine Risiken gibt? Es handelt sich bei Viagra und Cialis um Markenprodukte, diese sind zugelassen und dessen Wirkung bestätigt. Auch sogenannte Generika, sind zuverlässig und sicher in der Einnahme. Generika sind Potenzmitteln, welche den identischen Inhaltsstoff haben, jedoch nicht unter dem eigentlichen Markennamen verkauft werden.

Viagra enthält zum Beispiel den Wirkstoff Sildenafil. Dieser ist jedoch mittlerweile auch in anderen Potenzmitteln vertreten. Diese nennen sich Generika.

Was sind verschreibungspflichtige Potenzmittel (PDE-5-Hemmer)?

Phosphodiesterase-5 (PDE 5)-Hemmer sind eine Art zielgerichtete Therapie, die zur Behandlung von Menschen mit pulmonaler Hypertonie (PH) eingesetzt wird. Gezielte Therapien verlangsamen das Fortschreiten der PH und können sogar einen Teil der Schäden an Herz und Lunge rückgängig machen.

Es gibt zwei Arten von PDE 5-Hemmern, die derzeit zur Behandlung der PH eingesetzt werden:

  • Sildenafil (Viagra, Revatio und jetzt “generisch”, d.h. nicht gebrandmarkt)
  • tadalafil (Adcirca und jetzt “generisch”, d.h. nicht gebrandmarkt).

Verschreibungspflichtige Potenzmittel (PDE-5-Hemmer) werden auch zur Behandlung der erektilen Dysfunktion eingesetzt. Der Grund dafür ist, dass der Körper in den Blutgefäßen der Lunge die gleiche Art von Zellen hat wie die Blutgefäße des Penis. Viagra (Sildenafil) wird seit 1998 zur Behandlung von erektilen Problemen eingesetzt.

PDE 5-Hemmer werden fast immer als Tabletten eingenommen. Eine Injektion von Sildenafil ist für den kurzfristigen Einsatz verfügbar, wenn Patienten nicht in der Lage sind, zu essen oder zu trinken, zum Beispiel bei einer Operation.

Warum suchen Männer nach “Potenzmittel rezeptfrei” online?

Erektionsstörungen sind für die meisten Männer unangenehm. Ein Gang zum Arzt bedeutet deshalb immer Überwindung. Man muss sich einem Menschen anvertrauen und das Thema offen ansprechen können. Für viele ist das peinlich. Das Internet ist bei solchen Angelegenheiten oft die bessere Variante, weil die Bestellung weitestgehend anonym erfolgt.

Versandapotheken und Online Ärzte sind deshalb eine sehr gute und vor allem sichere Alternative. Verschreibungspflichtige Medikamente sind trotzdem deshalb nicht so leicht zu bekommen.

Ein Grund warum Männer nach “Potenzmittel rezeptfrei” suchen ist, dass viele einfach auf pflanzliche Potenzmittel zurückgreifen wollen. Chemikaliencocktails wie die meisten verschreibungspflichtigen Potenzmittel kommen nicht überall gut an. Deshalb suchen viele nach natürlichen & pflanzlichen Alternativen. Diese sind in der Regel dann auch rezeptfrei.

Alternativ könnte die Suchintention auch sein, dass viele sich den Gang zum Arzt einfach sparen wollen, und gar nicht auf natürliche Potenzmittel zurückgreifen wollen.

Wie wirken PDE-5-Hemmer?

PDE 5-Hemmer verhindern, dass ein bestimmtes Enzym (Phosphodiesterase Typ 5 [PDE5]), das in den Blutgefäßwänden zu finden ist, richtig funktioniert. PDE5 hilft, den Blutfluss zu den Lungenarterien zu kontrollieren. Indem sie die Wirkung von PDE5 unterbinden, bewirken PDE5-Inhibitoren (d.h. Sildenafil und Tadalafil) eine Entspannung der Blutgefässe. Dadurch wird der Blutfluss in die Lungen erhöht und der Blutdruck gesenkt.

Wo kann man Potenzmittel kaufen?

Verschreibungspflichtige Medikamente kann man in Deutschland in Apotheken kaufen. Hierzu benötigt man ein Rezept vom Arzt. Ohne dieses Rezept ist es nicht möglich auf konventionelle Weise an Potenzmittel wie Viagra und Cialis & Co. zu gelangen.

Der Online Kauf in einer Versandapotheke spart allerdings viel Zeit. Ein Rezept wird direkt online ausgestellt und wird der jeweiligen Versandapotheke postalisch oder in elektronischer Form übermittelt.

Menschen brauchen eine schnelle, anonyme und praktische Lösung um Potenzmittel zu kaufen. Der Verkauf über Online Apotheken und Online Ärzten boomt daher. Nachdem der Fragebogen des jeweiligen Anbieters ausgefüllt ist, wird entschieden, ob ein Rezept ausgestellt wird oder nicht. Wenn alles geklappt hat, wird das Rezept ausgestellt und an die jeweilige Versandapotheke weitergeleitet.

In diesem Prozess bezahlst du für die Arztkonsultation, das Ausstellen und Verschicken des Rezeptes zur Online Apotheke sowie für das eigentliche Medikament. Es wird meist direkt nach Zahlungseingang verschickt und ist innerhalb weniger Tage zu Hause in deinem Briefkasten.

Kann man Potenzmittel rezeptfrei in Deutschland erhalten?

Ohne Rezept gelangst du in Deutschland ohne weiteres nicht an verschreibungspflichtige Potenzmittel. Dies gilt aber auch wirklich nur für die verschreibungspflichtigen Potenzmittel. Diese erfordern nun mal ein Rezept. Den Begriff Potenzmittel nur auf verschreibungspflichtige Medikamente zu reduzieren ist allerdings falsch.

Natürlich kannst du durch Online Apotheken und Online Arztpraxen auch an sogenannte PDE-5-Hemmer kommen. Allerdings auch hier nicht rezeptfrei. Nur weil ein Online Arzt das Rezept ausstellt, bedarf eine Bestellung von Viagra und so weiter trotzdem einem Rezept. Die einzigen Potenzmittel, welche du rezeptfrei in Deutschland legal kaufen kannst, sind pflanzliche und natürliche Alternativen.

Das hat natürlich alles seine Gründe. Denn verschreibungspflichtige Potenzmittel können starke Nebenwirkungen haben und wirklich ernsthafte bleibende Schäden hinterlassen, wenn sie beispielsweise falsch dosiert werden. Wenn es einen Anbieter gibt, der diese Potenzmittel rezeptfrei anbietet, solltest du lieber nicht dort bestellen, da dieser höchstwahrscheinlich nicht seriös ist.

Wie kann man Potenzmittel ohne Rezept legal kaufen?

Treated wurde vor einem Jahrzehnt gegründet und ist einer der führenden Namen im Bereich der Online-Apotheken. Sie bietet ihren Kunden die Möglichkeit, ihre pharmazeutischen Bedürfnisse vollständig online und bequem von zu Hause aus zu bestellen. Treated.com ist ein großartiger One-Stop-Shop, in dem Sie auch online Beratung und Rezepte von einem lizenzierten Arzt erhalten können. Das macht es einfacher, bequem, diskret und vor allem sicher für Sie.

Wie funktioniert Treated.com also tatsächlich? Wie können Sie ein Medikament finden und eine Bestellung aufgeben? Was sind die Zahlungsmittel? Wie funktioniert die Online-Konsultation? Sind die Ärzte in Ihrem Land registriert und zugelassen? Ist dies eine zuverlässige und sichere Website? Was denken alte und langjährige Besucher über die Dienstleistung und die von ihnen verkauften Medikamente? Wahrscheinlich fragen Sie sich über all diese Fragen. Keine Sorge, wir stehen hinter Ihnen und all diese Fragen werden in diesem Artikel beantwortet!

Wie kauft man Medikamente und Potenzmittel rezeptfrei auf Treated.com?

Die Benutzeroberfläche von Treated ist sehr einfach und intuitiv. Die Navigation auf der Website ist einfach. Das benötigte Medikament zu finden, zu bestellen und zu bezahlen ist ebenfalls einfach und schnell.

Finden Sie das gewünschte Medikament

Die Suche nach einem Medikament ist bei Treated wirklich einfach, und frühere Kunden stimmen dem ebenfalls voll und ganz zu, basierend auf den Bewertungen, die sie über Treated.com hinterlassen. Die Suche nach dem gewünschten Medikament kann auf zwei verschiedene Arten erfolgen. Sie können entweder ein Suchformular mit dem Namen der Behandlung ausfüllen oder alle Kategorien auf der Website durchsuchen.

Die Suche in den Kategorien ist einfach, Sie müssen nur auf die Startseite gehen. Unten auf der Seite finden Sie alle Kategorien, in die die verfügbaren Medikamente fallen. Von hier aus wählen Sie einfach die Kategorie aus, die Sie interessiert. Es werden verschiedene Medikamente angeboten, um Ihnen die Suche noch weiter zu vereinfachen.

Wenn Sie das gewünschte Medikament gefunden haben, nehmen Sie sich die Zeit, alle Informationen auf der Seite zu lesen. Zu jedem Medikament finden Sie eine vollständige Beschreibung, Anwendungstipps, Nebenwirkungen sowie Fragen und Antworten.

Dies ist eine großartige Funktion von Treated. Es ermöglicht Ihnen nicht nur, das gewünschte rezeptfreie Potenzmittel zu finden und zu bestellen, um Fehler zu vermeiden, sondern stellt auch sicher, dass Sie über das Medikament vollständig informiert sind. So können Sie überprüfen, ob das Medikament an Ihre Pathologie angepasst ist und dass keine unerwünschten Nebenwirkungen auftreten können.

Ausfüllen der medizinischen Umfrage

Wenn Sie das richtige rezeptfreie Potenzmittel gefunden haben, müssen Sie einen medizinischen Fragebogen ausfüllen. Dieser Fragebogen ermöglicht es dem Arzt, vollständige Informationen über Sie und Ihre Krankengeschichte zu erhalten, da er diese für die Entscheidung über die Validierung Ihres Kaufs und die Verschreibung Ihres rezeptfreien Potenzmittels benötigt. Alle Ärzte auf Treated.com sind auf Anordnung der britischen Ärzte lizenziert und registriert.

Dieser Fragebogen ist kostenlos, einfach und schnell auszufüllen und ermöglicht es dem Arzt, sich zu vergewissern, dass das rezeptfreie Potenzmittel keine Gefahr für Ihre Gesundheit darstellt.

Das Ausfüllen des medizinischen Fragebogens ist nicht auf die leichte Schulter zu nehmen und muss ernsthaft durchgeführt werden. Sie müssen angeben, ob Sie Allergien haben, welche anderen Behandlungen Sie einnehmen und welche Art von Lebensstil Sie haben.

Mit den richtigen Informationen kann der Arzt nicht nur die am besten geeignete Medizin verschreiben, sondern auch eine Behandlung, die keine negativen Auswirkungen auf Ihre Gesundheit hat. Mit Treated ist es sehr einfach, all diese Informationen zu geben, daher sollten Sie sicherstellen, dass Sie immer genaue Informationen geben.

Bestellung und Lieferung

Sobald der behandelte Arzt Ihren Antrag bestätigt hat, wird die Apotheke Ihre Bestellung vorbereiten. Die Bestellung wird dann vom Partnerunternehmen von Treated übernommen. In der Regel wird die Bestellung noch am selben Tag vorbereitet, so dass Sie sie an einem Arbeitstag bei Ihnen zu Hause erhalten.

Während des gesamten Bestell- und Lieferprozesses erhalten Sie E-Mail-Benachrichtigungen mit der Sendungsverfolgungsnummer Ihres Pakets, so dass Sie über den Fortschritt Ihrer Bestellung informiert sind.

Bitte beachten Sie, dass die Lieferung kostenlos ist und dass die Lieferung durch UPS abgewickelt wird. Beachten Sie auch, dass Sie, wenn Sie am Tag der Lieferung nicht zu Hause sind, eine Benachrichtigung in Ihrem Briefkasten haben und Sie können einen anderen Tag für den Erhalt Ihrer Bestellung anfordern.

Eine registrierte Online-Apotheke

Der General Pharmaceutical Council, der das Äquivalent der Regional Health Agency (RHA) in Großbritannien ist, hat die Aufgabe, die auf seinem Boden vorhandenen Apotheken zu genehmigen oder nicht.

Die behandelte Online-Apotheke ist einer in Großbritannien physisch anwesenden Apotheke angeschlossen und beim General Pharmaceutical Council registriert. Sie hat daher eine Lizenz für den Verkauf von Arzneimitteln auf ihrer Online-Site. Das bedeutet, dass Sie sich über ihre Authentizität überhaupt keine Sorgen machen müssen.

Rezensionen von Kunden von Treated

Wenn Sie mehr über eine Online-Apotheke oder eine Website wissen möchten, ist es immer am besten, sich vor der Nutzung ihrer Dienste über sie zu informieren. Das Lesen über die verschiedenen Meinungen über die Website ist eine weitere gute Möglichkeit, um sicherzustellen, dass die Website authentisch ist. Dazu konsultieren Sie am besten die Website TrustPilot, die die Meinungen der Netzsurfer in aller Transparenz unterstützt.

Wenn wir uns die Online-Foren und Websites anschauen, haben wir kein besonderes Problem gefunden, über das bei Treated berichtet wurde. Dies zeigt, dass frühere Kunden mit den Produkten und dem Service, den sie von der Website erhalten haben, zufrieden sind.

Ausgehend davon besteht kein Zweifel daran, dass Treated.com einen sehr guten Ruf unter den Benutzern hat, die diese Website bereits benutzt haben. Dies ist beruhigend für zukünftige Benutzer und bestätigt den Ruf von Treated.com.

Weitere Dinge, die Sie vor einer Bestellung auf Treated.com wissen müssen
Abgesehen von der Website selbst, ihrer Funktionsweise und ihrem Ruf gibt es noch andere Dinge, die Sie wissen sollten, bevor Sie von dieser Website aus bestellen.

Eine große Auswahl an Medikamenten

Wenn Sie die Online-Apotheke Treated.com besuchen, werden Sie sehen, dass Sie Zugang zu über 108 verschiedenen Medikamenten haben (darunter auch rezeptfreie Potenzmittel), die die Bedürfnisse von mehr als 37 Krankheiten abdecken. Sie finden Medikamente zur Behandlung:

  • Einige Infektionen (vaginale Hefepilzinfektionen, Tripper, Blasenentzündung, Herpes, Zona und viele andere)
  • Chronische Krankheiten (Asthma)
  • Akute Krankheiten (Schlaflosigkeit, Heuschnupfen, Migräne)
  • Die Volkskrankheit (Reisekrankheit, Raucherentwöhnung, Gewichtsverlust …)
  • Haut (Keratose, Rosazea)
  • Gesundheit der Männer (Kahlheit, Impotenz (insbesondere rezeptfreie Potenzmittel))
  • Gesundheit von Frauen (einschließlich oraler Verhütungsmittel).

Für jede Pathologie werden Ihnen in der Regel mehrere Medikamente angeboten. Sie müssen nur Ihre Wahl treffen, indem Sie darauf klicken. Zu den Medikamenten, die am häufigsten bei Treated verkauft werden, gehören Champix, Viagra, Jasmin, Spedra, Vitaros und Diane 35.

Avatar

Pierre Imare ist Spezialist im medizinischen Gebiet der Andrologie. Er hilft Menschen bei Problemen mit dem Thema Männergesundheit auf der ganzen Welt. Das ist laut eigenen Aussagen seine Lebensaufgabe. Niemand sollte mit den Problemen rund um dieses Thema kämpfen müssen. Er schreibt auf dieser und seiner eigenen Homepage über sämtliche gesundheitsrelevante Themen und hofft über diesen Weg Menschen zu einem besseren Leben zu verhelfen. Er ist zudem als Autor bei der taz tätig.